Pädagogische Fortbildungen

Bildungswerk Rosenheim

 

Wir erleben den Wald im Herbst – Waldpädagogik für die Kleinsten (2-6 Jahre)

Fortbildung für pädag. Fachkräfte                                                            

Donnerstag, 01. Oktober 2020                      09.00 bis 16.00 Uhr              

Der Wald ist die Heimat von vielen Tieren, ein Garten für Bäume und Sträucher, Spielplatz, ein Ort der Stille und eine Konzerthalle. Er ist ein Platz zum Lernen und Abenteuer zu erleben, ein Platz zum Toben und Erholen.

Mit vielen Spielen und praktischen Übungen tauchen wir in die Welt des Waldes ein und betrachten ihn mit Kinderaugen. Wir riechen, fühlen, beobachten, hören, essen, gehen auf Schatzsuche und tun auch mal nichts.

Wir lernen heute viele Methoden für Waldtage mit Kindern im Kindergartenalter kennen. Besprechen, auf was wir achten müssen, welche Gefahren und Grenzen es im Wald gibt, welche Waldgeschichten und -märchen wir erzählen und wie wir den Kleinen den Wald spielerisch näherbringen können.

Unsere Kinder dürfen durch uns erkennen, wie wichtig der Wald für ihr Leben ist und welche Vielfalt sich in unseren Wäldern versteckt.

Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung, eine Sitzunterlage und eine Brotzeit und Getränk mitbringen.

Veranstaltung findet im Landes-Gartenschaugelände von Rosenheim statt.

 

 

Rituale - Inseln der Zuflucht

Fortbildung für pädag. Fachkräfte                                                    

Donnerstag, 19. November 2020                  09.00 bis 16.00 Uhr              

Die morgendliche Begrüßung, der Abschied am Nachmittag, das Gebet zum Mittagessen, die Jahreskreis-Feste, Geburtstagsfeiern – es gibt viele Momente in denen wiederkehrende Rituale Verlässlichkeit und Halt vermitteln. Rituale können den Alltag bereichern, besondere Anlässe hervorheben und Gelegenheiten schaffen, die Kleinen und Großen mit ihren Ideen zu beteiligen. Heute erhalten wir einen Überblick über die tiefe Bedeutsamkeit von Ritualen, besprechen verschiedene Formen, erarbeiten gemeinsam viele Anregungen für die pädagogische Arbeit und, wie wir bewährte Rituale in den Alltag integrieren.

 

 

Bildungswerk Traunstein

 

Wir erleben den Wald im Herbst – Waldpädagogik für die Kleinsten (2-6 Jahre)

Fortbildung für pädag. Fachkräfte     

Donnerstag, 17. Juni 2021                             09.00 bis 16.00 Uhr               

 

Der Wald ist die Heimat von vielen Tieren, ein Garten für Bäume und Sträucher, Spielplatz, ein Ort der Stille und eine Konzerthalle. Er ist ein Platz zum Lernen und Abenteuer zu erleben, ein Platz zum Toben und Erholen.

Mit vielen Spielen und praktischen Übungen tauchen wir in die Welt des Waldes ein und betrachten ihn mit Kinderaugen. Wir riechen, fühlen, beobachten, hören, essen, gehen auf Schatzsuche und tun auch mal nichts.

Wir lernen heute viele Methoden für Waldtage mit Kindern im Kindergartenalter kennen. Besprechen, auf was wir achten müssen, welche Gefahren und Grenzen es im Wald gibt, welche Waldgeschichten und -märchen wir erzählen und wie wir den Kleinen den Wald spielerisch näherbringen können.

Unsere Kinder dürfen durch uns erkennen, wie wichtig der Wald für ihr Leben ist und welche Vielfalt sich in unseren Wäldern versteckt.

Bitte dem Wetter entsprechende Kleidung, eine Sitzunterlage und eine Brotzeit und Getränk mitbringen

 

 

Nähere Informationen findet Ihr unter dem jeweiligen Bildungswerk.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kräuter-Zeit