Traubenkirschenblüten-Sirup

Für 1 Liter Sirup brauchst Du ungefähr 10 Blüten von der Traubenkirsche, außerdem 1 Liter Wasser, 1 kg Zucker und ein paar Zitronen- oder Orangenscheiben.

Das Wasser mit dem Zucker aufkochen bis sich der Zucker gelöst hat und dann die Zitronen oder Orangen dazugeben.

Die Blüten mit dem Zuckersirup übergießen und mindestens 24 Stunden ziehen lassen. Dann wird der Sirup durch ein Sieb gegossen, nochmal aufgekocht und in Flaschen abgefüllt und kühl aufbewahrt.

Der Traubenkirschen-Sirup schmeckt wunderbar mit Sprudelwasser aufgegossen oder im Sekt oder Prosecco.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kräuter-Zeit